Startseite
  Über...
  Archiv
  Ganz wichtig!
  Fotos von mir
  Das ist Mareike
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/dachans-diary

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hilfe, was will die von mir?

Fast eine ganze Woche bin ich jetzt schon an dem großen, neuen Stall und ich lebe mich langsam ein. Aber so richtig hat's mir erst nicht gefallen, alle haben mich angeguckt und über mich geredet, manchmal hab ich mich auch erschrocken wenn die an meine Box gekommen sind.

Aber am Sonntag hab ich Mareike gesehen. Die kenn ich schon, die hat mich auf meiner alten Wiese schon ein paar mal besucht und mir Äpfel mitgebracht. Nachdem mareike erstmal mit einem anderen Pferd weggeangen ist, ist sie wiedergekommen und hat mich in meiner Box besucht. Ich hab aber nichts Fressbares bekommen, aber meine Tränke hat sie sauber gemacht. Und mich als Ferkel bezeichnet, ich weiß garnicht was ich angestellt hab. Nachdem ich mich nochmal vergewissert hatte, dass sie wirklich nichts zu Fressen dabeihat, ist sie wieder gegangen.

Gestern war sie dann auch da und hat mich aus meiner Box geholt. Dann hat Mareike mich vor meiner Box festgebunden, das ist aber nicht so toll. Ich konnte mich garnicht mehr richtig bewegen, aber dann hat Herr G. mir etwas Silage gegeben, das war schonmal ganz gut. Dann kam Mareike aber mit eienr Kiste an, wo sie so kleine Teile rausholte, sie meinte damit würde sie mich putzen. Die Bürsten (wie sie es nannte) rochen ganz interessant nach anderen Pferden, aber ich durtfe leider nicht probieren, ob man sie vielleicht fressen kann. Dieses Putzen mag ich aber garnicht, das kitzelt ganz schön. Am Bauch kann ich das garnicht haben, schon garnicht an meiner Narbe von meinem Unfall, und an den Beinen mag ich das auch nicht. Ich wollte die blöden Bürsten wegtreten, aber dann hat Mareike mit mir geschimpft. Zum Glück durfte ich dann wieder ganz schnell in meine Box, diesmal hatte ich sogar meine Tränke saubergelassen.

2.10.07 13:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung